Preisvergleich für Handys mit und ohne Vertrag

Strahlungsarme Handys

Samsung Galaxy A3 (2017)

4,7 Zoll Display, 13-MP Kamera, Octa-Core
03.02.2017

Huawei Mate 20 lite

6,3 Zoll Display, 20-MP Kamera, Octa-Core
07.09.2018

Samsung Galaxy A5 (2017)

5,2 Zoll Display, 16-MP Kamera, Octa-Core
03.02.2017

Samsung Galaxy S7

5,1 Zoll Display, 12-MP Kamera, Octa-Core
März 2016

Samsung Galaxy S8 Plus

6,2 Zoll Display, 12-MP Kamera, Octa-Core
20.04.2017

Samsung Galaxy A8 (2018) Duos

5,6 Zoll Display, 16-MP Kamera, Octa-Core
01.07.2018

Huawei P20 Pro

6,1 Zoll Display, 42-MP Kamera, Octa-Core
05.04.2018

Samsung Galaxy S8

5,8 Zoll Display, 12-MP Kamera, Octa-Core
20.04.2017

Huawei P20

5,8 Zoll Display, 20-MP Kamera, Octa-Core
06.04.2018

Samsung Galaxy J7 (2016)

5,5 Zoll Display, 13-MP Kamera, Octa-Core
April 2016

Samsung Galaxy A8 (2018) Duos

5,6 Zoll Display, 16-MP Kamera, Octa-Core
01.07.2018

LG G6

5,7 Zoll Display, 13-MP Kamera, Quad-Core
24.04.2017

ZTE Axon 7

5,5 Zoll Display, 21-MP Kamera, Quad-Core
August 2016

Strahlungsarme Handys

SAR ist die Abkürzung für "Spezifische Absorptionsrate" und ist das Maß für die Absorption von elektromagnetischen Feldern in biologischem Gewebe. Bei der Absorption kommt es zu einer Erwärmung des Gewebes (bei Handys meist das Ohr). Der SAR-Wert eines Handys wird in W/kg angegeben. Der von der Weltgesundheitsorganisation empfohlene oberste Grenzwert liegt bei 2,0 W/kg. Die hier aufgeführten Handys mit geringer Strahlung haben einen SAR-Wert kleiner 0,8 W/kg. Sie können den Wert im Suchfeld "SAR" auch auf einen anderen SAR-Wert einstellen.