Preisvergleich für Handys mit und ohne Vertrag

LG
G Flex 2

LG
G Flex 2

Marktstart: 1. Quartal 2015

  • Farbe: platinum silver, 16 GB interner Speicher
  • 2,0 GHz Octa-Core Prozessor (Qualcomm Snapdragon 810, 64 Bit)
  • 13-Megapixel Kamera mit Laser Autofokus, Nachtmodus, Gesichtsfelderkennung
  • 5,5 Zoll P-OLED Curved-Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit 401 ppi
  • LTE+ bis 300 MBit/s, HSPA+, WLAN, Bluetooth 4.1, NFC-Chip
  • 4K Video-Aufzeichnung (4K UHD)
  • Android 5.0 Lollipop

Aktuelle LG Handys
als Alternative zum LG G Flex 2

LG G5 SE

5,3 Zoll Display, 16-MP Kamera, Octa-Core
November 2016

LG G6

5,7 Zoll Display, 13-MP Kamera, Quad-Core
24.04.2017

LG G Flex 2

Das LG G Flex 2 ist der Nachfolger des G Flex und zeichnet sich durch sein leicht gebogenes Display (Curved Display) aus. Ob das praktisch ist oder nicht, muss am Ende des Tages jeder für sich selbst entscheiden. Das Smartphone bringt ansonsten aber durchaus tolle Technik mit. Das besagte OLED Display hat eine Diagonale von 5,5 Zoll bei Full HD Auflösung. Richtig schnell ist das G Flex 2 mit seinem 2 GHz Octa-Core Prozessor in Kooperation mit dem Grafikchip Adreno 430. Der interne Speicher beträgt etwas schmale 16 GB, allerdings kann dieser um bis zu 2 GB per Speicherkarte erweitert werden. Die Kamera hat eine Auflösung von 13 Megapixeln und kann 4K Videos aufzeichnen. LTE wird bis zu 300 MBit/s unterstützt. Als Betriebssystem ist die neue Android Version 5 (Lollipop) installiert.

Datenblatt

Auf dem LG G Flex 2 platinum silver Datenblatt können Sie alle wichtigen technischen Daten über das LG G Flex 2 platinum silver finden. Überprüfen sie hier, ob das Handy auch wirklich alles kann, was Sie sich wünschen. Achten Sie z.B. darauf, dass das Gerät genug Speicher hat, damit alle ihre Daten darauf passen.

* Preis in Verbindung mit Mobilfunkvertrag, durch den weitere Kosten entstehen, bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Preis inkl. Mwst., zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr, bitte beachten Sie das jeweilige Tarif PDF für weitere Informationen. Die Effektivkosten sind die rechnerischen Kosten pro Monat unter Berücksichtigung der Grundgebühr und des Mindestumsatzes über 24 Monate, dem Gerätepreis, dem Anschlußpreis und der Versandkosten.