Tarifempfehlung
Tarif mit Internet Flatrate und besonders günstigem Preis-/Leistungsverhältnis:
Beste D-Netz Qualität
Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
Flatrate ins dt. Festnetz
SMS-Flatrate in alle dt. Netze
Internet Flatrate mit bis zu 14,4 MBit/s (Drosselung ab 500 MB auf max. 32 KBit/s)
Grundgebühr:
29,99 €
Anschlußgebühr: 29,99 €
Preis einmalig: 0,00 €*
Gefunden bei
telefon.de

LG G2 Bewertungen

Käufer oder Interessenten haben das LG G2 im Durchschnitt wie folgt bewertet:
Gesamt
5,0 von 5
Design
5,0 von 5
Technik
5,0 von 5
Preis/Leistung
5,0 von 5

handypreisvergleich.de schrieb am Donnerstag, 17.10.2013, 18:37 Uhr

Gesamt
Design
Technik
Preis/Leistung
Top Technik, riesiges Display, kleiner Preis

Das LG tolle Smartphones bauen kann, beweist der südkoreanische Konzern spätestens seit dem genialen G2, das alles mitbringt, was man von einem Tophandy erwarten kann. Mit nur 8,9mm ist es äußerst dünn und wiegt dabei nur leichte 140 Gramm. Das schlichte Design mit abgerundeten Ecken wirkt besonders edel. Die Rückseite besteht aus Kunststoff, der mit einem leicht schraffierten Muster versehen ist. Besonders gefällt, dass sich das Display links und rechts fast bis zum Gehäuserand erstreckt. Vorbei die Zeiten dicker Ränder. Auch eine Besonderheit sind die Tasten, denn die hat LG alle auf die Rückseite verbannt. Weder vorne noch an den Seiten gibt es mechanische Knöpfe, um etwa die Lautstärke zu regeln. Diese sitzen nun auf der Rückseite unterhalb der Kamera. Studien sollen ergeben haben, dass dies für die Finger besonders praktisch wäre.

Das Display ist 5,2 Zoll groß und verwendet einen IPS Touchscreen, also die verbesserte Nachfolge Technologie von LCD. Ob AMOLED besser ist, darüber scheiden sich die Geister. Die Auflösung beträgt jedenfalls satte 1920x1080 Pixel, sprich Full HD, bei einer Pixeldichte von hervorragenden 424 ppi. Man kann sich seine Fotos oder Webseiten also gestochen scharf anschauen, wunderbar! A propos Fotos, die können mit der integrierten 13-Megapixelkamera aufgenommen werden, und dank Features wie Fotoleuchte, Autofokus, optischer Bildstabilisator oder Gesichtsfelderkennung sollten klasse Bilder garantiert sein. Videos können in Full HD (1920x1080) aufgenommen werden. Der Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor zählt mit seinen 2,2 Ghz zu den derzeit schnellsten am Markt. Schön, dass sich LG für diesen entschieden hat, denn damit steht genug Rechenleistung für alle Apps und Spiele zur Verfügung. Zumindest 3D-Spiele brauchen aber heute wie auch PCs vor allem einen schnellen Grafikprozessor, und auch hier hat LG mit dem "Adreno 330" das derzeitige Topmodell am Markt verbaut.

Bezüglich internem Speicher gibt es zwei Versionen zu kaufen, mit 16 GB und mit 32 GB, also ist für jeden Bedarf etwas dabei. Erfreulicherweise läßt sich der auch noch mittels Speicherkarte um bis zu 64 GB erweitern. LTE wird gleich in allen fünf in Deutschland vergebenen Frequenzen unterstützt, man kann das LG G2 also in allen Netzen mit LTE verwenden. Natürlich wird auch HSPA+, WLAN, und Bluetooth 4 unterstützt. Einen NFC-Chip hat LG auch nicht vergessen, und sogar eine HDMI-Schnittstelle und ein Radio sind vorhanden. Mit 3000 mAh fällt der Akku besonders leistungsstark aus. Als Betriebssystem ist Android in Version 4.2 installiert.

Insgesamt ist das LG G2 ein super Handy mit absoluter Spitzenhardware, und das Beste, es ist nicht mal allzu teuer. Manch ein Konkurrent hat vielleicht mehr Megapixel bei der Kamera, aber soviel Spitzentechnik gibt es sonst wohl kaum zu diesem Preis. Absolute Empfehlung!

Weiterempfehlung

Ihre Meinung zum LG G2:

Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Name
E-Mail (wird nicht angezeigt)
Titel
Meinung
Gesamt
Design
Technik
Preis/Leistung
Weiterempfehlung Ja, ich würde dieses Produkt empfehlen